sara-kurfess-6lcT2kRPvnI-unsplash.jpg
Branchennews

Social Media Marketing

Die Zahlen sprechen für sich: 60,7 Prozent der 16 bis 64-jährigen in Deutschland gaben im Februar 2022 an, Facebook mindestens einmal im Monat zu nutzen. 53,9% der Befragten nutzen Instagram monatlich. Mit 25,8 Millionen monatlich aktiven Nutzern liegt TikTok noch etwas abgeschlagen auf den hinteren Rängen, wohingegen WhatsApp mit 83,6 Prozent unangefochten auf Platz 1 liegt.

Die Zahlen sprechen für sich: 60,7 Prozent der 16 bis 64-jährigen in Deutschlang gaben im Februar 2022 an, Facebook mindestens einmal im Monat zu nutzen. 53,9% der Befragten nutzen Instagram monatlich. Mit 25,8 Millionen monatlich aktiven Nutzern liegt TikTok noch etwas abgeschlagen auf den hinteren Rängen, wohingegen WhatsApp mit 83,6 Prozent unangefochten auf Platz 1 liegt.

Die Berufsnetzwerke xing und LinkedIn kommen auf jeweils rund 14,5% monatliche Nutzer.

Während Facebook altert und vor allem von Personen ab 30 genutzt wird, ist Instagram bei den unter 30-jährigen die Nummer Eins. Zuletzt mehrte sich die Kritik, dass zunehmend der Fokus auf Videos ähnlich wie bei TikTok (25,8% monatliche Nutzer) gelegt wird, und die Bilder, um die es ursprünglich bei Instagram einmal ging, vom Algorithmus weniger beachtet werden.

Fakt bliebt, auf Social Media liegt das Potential Kunden und zukünftige Mitarbeiter zu erreichen.

Zu einer ganzheitlichen, zukunftsfähigen Marketingstrategie gehört also auch immer das Social Web.

Bei den Millionen an Bildern und Videos die die Feeds der Nutzer täglich fluten, kommt es vor allem auf den Mehrwert des Content an. Inhalt bei dem nur weiter gescrollt wird und keine Interaktion entsteht? Schlecht.

Gefühlt jede Woche entstehen neue Trends und wer viral gehen möchte, muss die Kanäle ständig im Blick behalten. Im normalen Tagesgeschäft kaum möglich. Gut, dass wir die Experten dafür an Bord haben. Gemeinsam entwicklen wir eine Strategie mit der Sie Ihr Unternehmen informativ, unterhaltend und mit echtem Mehrwert in den sozialen Netzwerken präsentieren können.

Das Besondere? Bei uns sitzen alle Experten zusammen, so können Ideen schnell umgesetzt werden und online gehen. Egal ob Text, Bild oder Video.

Durch Monitoring behalten wir ständig im Blick, welcher Content funktioniert und wo wir noch nachlegen müssen. So haben Sie immer einen Überblick über das, was Ihrer Zielgruppe gefällt.

Durch schnelles Community Management bleibt der Dialog mit den Follower lebendig. Kommentare und Nachrichten unbeantwortet lassen oder mit Standardformulierungen abspeisen? Ein klassisches Eigentor. Lassen Sie es uns besser machen.

Sie wollen selber tätig werden? Auch dafür haben wir die Lösung. Wir machen Sie fit für Facebook & Co und unterstützen Sie bei den ersten Schritten.